Resident Evil: Revelations 2 erscheint auch für PS Vita

News vom 06-12-14
Uhrzeit: 22:23
Viele Fans der Resident Evil-Serie waren von Resident Evil: Revelations Anfang 2012 begeistert, weil der Survival Horror mit dem Spin-Off der Zombie-Franchise zu den Wurzeln zurückkehrte. Eine Portierung des Nintendo 3DS-Spiels auf Heimkonsole folgte, doch der Nachfolger Resident Evil: Revelations 2 wird nicht für Nintendos Handheld erscheinen. Dafür kündigte man nun auf der PlayStation Experience an, dass stattdessen neben den bereits bekannten Konsolen auch die PlayStation Vita mit einer Portierung des zweiten Teils im Frühjahr 2015 bedacht wird.

 Autor:
Sascha P. Ritter 
PlayStation Network - Resident Evil: Revelations 2 Boxart
Die letzten News zu PlayStation Network - Resident Evil: Revelations 2: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu PlayStation Network - Resident Evil: Revelations 2:
Leserwertung abgeben , um das Spiel im PS Vita Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Freakazoid
[07-12-2014 7:45] 
Einfach komisch wieso die denn keine 3DS version machen aber ne vita wii U kann ich ja noch verstehen aber den goldesel 3DS auszulassen ist einfach nur dumm.
Kommentar von F|Fr34k
[07-12-2014 10:29] 
Naja, dann müssten sie stark downgraden. Beim ersten Teil ging es halt in die andere Richtung. Von daher wäre das wohl zu aufwendig...
Kommentar von Shiningmind
[07-12-2014 12:53] 
Zumal die Hardwarebasis in Japan eine solche Umsetzung rechtfertigt. 3DS hat keine Power aber für den New3DS müsste es doch eigentlich drin sein...
Kommentar von AusserBetrieb
[09-12-2014 9:18] 
Ich versteh´s nicht. Gerade "Revelations" hatte den besten 3D-Effekt auf dem 3DS und meiner Meinung nach damit eine unglaubliche Atmosphäre geschaffen. "Mittendrin statt nur dabei" war für mich noch nie eindrucksvoller... schade.
Aktuell @ GU