PS Vita Games » PS Vita Spieleinfos » Persona 4 Golden Leserwertungen

Persona 4 Golden - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 3
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 8
Leserwertungsschnitt: 8.8
8.8
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Lek
[02-06-2015 9:40] 
Persona 4 ist in meinen Augen die Verkörperung eines J-RPGs. Japanophile RPG Fans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.
Wer mit der modernen, japanischen Kultur jedoch nichts anfangen kann, wird sich schnell langweilen.

Neben den Dungeonabschnitten, in denen auch gekämpft wird, verbringt man auch sehr viel Zeit in der realen Welt und geht dort normalen Beschäftigungen nach. Wenn man sich jedoch darauf einlässt, packt einen das Spiel und lässt nicht mehr los.
  8,5 / 10
Leserwertung von TheARchitect-
[23-12-2014 15:51] 
Grandioses Spiel mit gigantischem Umfang. Das Original war ja schon gewaltig und mit Golden wurde es nochmal erweitert. 
Das Spiel bietet das typisch brilliante Persona-Spielprinzip mit der Mischung aus Lebenssimulation und Dungeon-Crawling, was aber so brilliant ineinander verzahnt ist dass man am liebsten alles gleichzeitig machen würde aber nicht kann da die Zeit unaufhaltsam voranschreitet und nach einem Jahr endet.

Die Story ist top, die Charaktere mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten und kleinen Geschichten hervorragend geschrieben, das Kampfsystem super, die Vertonung super und auch technisch für ein Handheld-Spiel echt top.

  10 / 10
Leserwertung von Shiningmind
[11-12-2013 21:58] 
Ok ich bin jetzt erstmal bis zum schlechten Ende gekommen, was schon mal 50 Stunden gedauert hat. Den Rest hab ich erstmal im Online Speicher hochgeladen und mach es irgendwann mal weiter. Das Spiel ist gut, keine Frage aber so langsam hab ich auch genug gehabt. Ich mochte das Kampfsystem und auch die Ausarbeitung der einzelnen Charaktere mit ernsten Problemen, die im Jugendlichen Alltag vorkommen. Es gab auch viele gute Gags. Auch wenn Persona ein gutes Spiel ist, hat es doch nicht das Hauptproblem japanischer Rollenspiele beseitigen können: Dass man als Spieler eigentlich nur und permanent die X-Taste drückt. Die ganze Spielzeit über. X zum Labern, X zum Auswählen, X zum Bestätigen...X-Routine führt halt irgendwann zur X-Langeweile. Das soziale Interagieren mit all den Charakteren macht das Spiel einerseits einzigartig, nimmt dem Ganzen aber auch etwas Atmosphäre und Magie und irgendwie will ich von nem RPG auch verzaubert werden.
  8 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade