PS Vita » Tests » U » Ultimate Marvel vs. Capcom 3

Ultimate Marvel vs. Capcom 3

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Ultimate Marvel vs. Capcom 3
Ultimate Marvel vs. Capcom 3 Boxart Name: Ultimate Marvel vs. Capcom 3 (EUR)
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Erhältlich seit: 22. Februar 2012
Genre: Beat 'em Up
Spieler: 1-2
Features:
keine
In dieser Konsolen-Generation hat das Genre der Kampfspiele ein grandioses Comeback gefeiert, nachdem sie zuvor nach und nach an Bedeutung verloren hatten. Ob Street Fighter, Tekken, oder Soul Calibur: Eine Vielzahl von erstklassigen Kampfspielen buhlen um die Aufmerksamkeit der Kampf-begeisterten Spieler. Einer dieser Hits der vergangenen Monate, Marvel vs. Capcom 3, feiert nun auf der PlayStation Vita in der Ultimate-Version sein Comeback, komplett mit neuen Kämpfern und Touchscreen-Steuerungsoption. Grund genug zu untersuchen, ob das Prügelspiel auch unterwegs begeistern kann und ob sich die Anschaffung des Titels für Kampfspielfreunde lohnt.
 
Eine Schar von Helden rettet die Erde
In Marvel vs. Capcom 3 stehen sowohl die Marvel-Superhelden-Welt, als auch Capcoms Videospielwelt vor der Zerstörung durch den bösen selbsternannten Gott Galactus und es ist am Spieler, in der Rolle eines Marvel- oder Capcom-Helden eben dies zu verhindern. Im Arcade-Modus – dem Haupt-Spielmodus für Einzelspieler – wählt man drei Kämpfer aus den Reihen Capcoms und Marvels aus und tritt mit diesen gegen sechs gegnerische Trios an. Hat man alle Teams geschlagen, darf man schließlich Galactus höchstpersönlich die Leviten lesen.
http://psvita.gaming-universe.de/screens/review_ultimate_marvel_vs_capcom_3-bild2.jpg
Wer einfach nur einmal die Story durchspielen möchte, braucht nicht mit mehr als einer halben Stunde Spielzeit zu rechnen, aber das ist definitiv weit davon entfernt, das gesamte Spiel erlebt zu haben. Um Spieler jedes Erfahrungsgrades seinen Fähigkeiten entsprechend zu fordern, bietet das Spiel fünf verschiedene Schwierigkeitsstufen. Wer auf der höchsten bestehen möchte, bedarf definitiv einer umfangreichen Vorbereitung. Ultimate Marvel vs. Capcom 3 setzt auf ein ganz traditionelles Kampfsystem voll mit unermesslich langen Tastenkombinationen für die wirklich starken Angriffe. Nur wer alle Tastenkombinationen seines Charakters verinnerlicht- und auch das Blocken perfektioniert hat, wird im höchsten Schwierigkeitsgrad eine Chance haben. Im Mehrspielermodus kann man sich zudem mit menschlichen Spielern messen, was in Anbetracht der Ausgestaltung des Einzelspielermodus auch ganz klar der Schwerpunkt des Spiels ist.
 
Berühr deine Helden!
Neben dem Arcade- und dem Mehrspieler-Modus bietet Ultimate Marvel vs. Capcom 3 außerdem für jeden Charakter eine Reihe von Missionen. Diese haben aber leider eher Tutorial-Charakter, als dass sie für sich gesehen wirklich interessant wären. So fordert das Spiel dem Spieler eine Reihe von Kombos ab, die dieser an einem Computer-Gegner durchzuführen hat. Um einen Charakter genauer kennen zu lernen definitiv eine gute Sache, für sich genommen ist diese Art des Missions-Modus aber alles andere als motivierend.
 Autor:
Sebastian Küpper
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-