PS Vita » Vorschau » R » Rayman Legends - Hands-On

Rayman Legends - Hands-On

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Rayman Legends - Hands-On
Rayman Legends Boxart Name: Rayman Legends - Hands-On
Entwickler: Ubisoft Montpellier
Publisher: Ubisoft
Erhältlich seit: 12. September 2013
Genre: Jump 'n' Run
Spieler: 1-5 (Wii U), 1-4 (360, PS3), 1-2
Features:
keine
Das Ubisoft-Maskottchen Rayman war nicht nur Michel Ancels erster großer Wurf, Rayman ist auch bis heute ein echter Garant für Qualität. In den nunmehr vier Spielen des gliederlosen Helden hat er sich bereits eine treue Gefolgschaft unter den Jump & Run-Freunden sichern können. Nun wird Rayman, beinahe ein Jahr nach dem ursprünglich geplanten Release im November letzten Jahres, endlich wieder durch abgedrehte 2D-Welten hüpfen. Rayman Legends wird nämlich Ende August für Wii U, Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation Vita erscheinen. Obwohl wir bereits massig Eindrücke vom Spiel sammeln durften, sei es auf der letztjährigen Gamescom oder in der Challenge App, hat Ubisoft uns noch einmal nach Düsseldorf eingeladen, um eine neue Demo des Spiels auszuprobieren.
 
Vita-Version mit Exklusivinhalten
Zur Verfügung standen uns insgesamt vier Level, zwei Level konnte man auf allen drei Konsolen spielen, ein Level gab es nur auf Xbox 360 und PlayStation 3 zu spielen und ein Level konnte man nur auf der Wii U spielen. Die Entwickler haben allerdings versprochen, dass alle Konsolen-Versionen inhaltsgleich sein werden, der einzige Unterschied sei der Fünf-Spieler-Modus den es ausschließlich in der Wii U-Version gäbe und die Möglichkeit, Murfy mit dem Touchscreen zu steuern.
http://wiiu.gaming-universe.de/screens/preview_rayman_legends-bild4.jpg
Die PlayStation Vita wird in dieser Hinsicht der Wii U-Version gleichgestellt sein, kann allerdings maximal zu zweit gespielt werden. Im Gegenzug wird die PlayStation Vita-Version allerdings fünf exklusive Level spendiert bekommen, die es in keiner anderen Version geben wird. Nintendo-Fans dürften sich wohl zu recht ein wenig schlecht behandelt fühlen, dafür dürften Handheld-Freunde einen zusätzlichen Anreiz für die Vita-Version haben.

Am besten auf Wii U: Die Murfy-Level
Die Level die wir anspielen konnten waren thematisch sehr unterschiedlich. Das Wii U-Level konnte man wahlweise mit Murfy spielen, oder aber als Rayman. Spielt man als Rayman, so kann man Murfy jederzeit per Knopfdruck Befehle geben, was auch zwingend notwendig ist, um durch das Level zu kommen, da sehr viele durch Murfy zu steuernde Fallen im Level vorkommen. Spielt man hingegen Murfy, so steuert eine KI Rayman und der Spieler muss diesem den Rücken freihalten. Am besten spielt sich dieses Level allerdings im Mehrspielermodus, wobei ein Spieler Murfy und einer Rayman spielt. Xbox 360- und PlayStation 3-Spieler werden hingegen ausschließlich in der ersten Variante spielen können, in der man Murfy Befehle per Knopfdruck erteilt.
 Autor:
Sebastian Küpper
Vorschau
Zur Rayman Legends Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
5/5
Leserhype:
-