PS Vita » Vorschau » W » WipEout 2048 - Hands-On

WipEout 2048 - Hands-On

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: WipEout 2048 - Hands-On
WipEout 2048 Boxart Name: WipEout 2048 - Hands-On
Entwickler: SCE Studio Liverpool
Publisher: Sony Computer Entertainment Europe (SCEE)
Erhältlich seit: 22. Februar 2012
Genre: Racer
Spieler:
Features:

Das Hardware-Highlight der diesjährigen gamescom 2011 ist wenig überraschend die am 22. Februar 2012 in Europa erscheinende PlayStation Vita. Sony stellte das kleine Kraftpaket in der Entertainment Area mit allen möglichen Games aus und an dieser Stelle folgen Impressionen zu dem Future-Racer WipEout 2048. Was die Jungs aus Liverpool dieses Mal auf die Beine gestellt haben und was sich im Vergleich zu WipEout HD Fury sonst so verändert hat, erfahrt ihr in dieser Preview.
 
Die WipEout 2048 gamescom-Demo umfasst lediglich eine Strecke, welche schon auf Screenshots und in Trailern als neue Strecke als Musterbeispiel vorgezeigt wurde. Diesen kleinen Strecken-Spoiler nimmt man als interessierter Kunde natürlich gerne in Kauf,um optische und spielerische Erfahrungen sammeln zu können. Eines vorneweg: Optisch ist das ganz großes Kino! Das beginnt vom Streckendesign inklusive geschickter Abkürzungen und endet bei den toll anzusehenden Hintergründen, die in Bewegung schlichtweg atemberaubend aussehen. Bei der Streckenführung wurden typische Streckenabschnitte wie Jumps eingebaut, um Barrel Rolls mit darauf folgendem Boost zu aktivieren und auch die Abkürzungen sind äußerst knifflig geworden. Man kennt das schon aus älteren WipEout-Ablegern, doch nun wurde bewusst darauf geachtet, dass man bei zwei unterschiedlichen Wegen jeweils unterschiedliche Vorteile erwirbt, sodass sich die beiden Routen nichts schenken. Man stellt den Racer vor die Wahl: Boost dank Barrel Roll oder Waffen plus weniger attraktiver Standard-Boosts auf der Strecke, die wieder zu Genüge auf der Strecke zu finden sind.
 
PS Vita - "WipEout 2048"-Screenshot
146 KB

PS Vita - "WipEout 2048"-Screenshot
182 KB

PS Vita - "WipEout 2048"-Screenshot
155 KB

PS Vita - "WipEout 2048"-Screenshot
167 KB
 
Bei den Waffenpads wurde die Farbe geändert. Nicht mehr als rotes Kreuz, sondern als gelbes Äquivalent dargestellt - doch die Waffen aus der Demo entsprechen leider exakt denen aus WipEout HD und der Fury-Erweiterung. Das kann bewusst so in der Demo gewollt sein, doch sollte das auch im Endprodukt der Fall sein, so könnte das einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Schließlich ist eines der größten Kritikpunkte der Franchise, dass die Balance der Waffen zu willkürlich ist und hauptsächlich auf den Faktor "Glück" basiert. Die Implementierung von Waffen generell wird von F-Zero-Anhängern von Grund auf verteufelt, wenngleich dennoch das Potential dafür existiert. WipEout hatte noch nie den Anspruch zugänglich für eine breite Kundschaft zu sein. Nein, man musste sich immer näher mit dem Gameplay auseinandersetzen. Warum?
 Autor:
Dominic Ruthardt
Vorschau
Zur WipEout 2048 Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
8.3